Auto

Stellen Sie Ihre eigene Jaguar C-TYP-Fortsetzung zusammen

Der Preis der Fortsetzung des Jaguar C-Typs ist wahrscheinlich so hoch, dass die Marke nicht einmal wagt, dies zu kommunizieren.

Die britischen Liebestraditionen und alles, was alt ist. Zum Beispiel sind die Automobilhersteller auch ein bisschen beschäftigt mit renovierenden ikonischen Modellen. Aston Martin tut das und Jaguar hat auch ein eigenes Fortsetzungsprogramm. Diesmal ist es der C-Typ, der Jaguar wieder als Fortsetzungsmodell verlässt.

Der ursprüngliche C-Typ wurde von 1951 bis 1953 erbaut. Das Modell wurde damals von Malcolm Sayer unterzeichnet. Das Auto wuchs in ein Symbol. Aufgrund der Tatsache, dass der C-Typ im Jahr 1951 sofort mit seiner ersten Teilnahme in den 24 Stunden von Le Mans mit seiner ersten Teilnahme gewonnen hat. Darüber hinaus war der C-Typ das erste Rennwagen 1952 mit Scheibenbremsen. Ein Jahr später, 1953, wurde die 24-Stunde Le Mans wieder mit dem C-Typ gewonnen.

Leave a Reply

Your email address will not be published.